Aufruf des Deutschen Imkerbundes (D.I.B.): Gefahr bei Bienenimporten

Der D.I.B. weist aufgrund der prognostizierten hohen Winterverluste 2019/2020 wiederholt auf die Gefahr von Bienenimporten hin.

„Es ist hinsichtlich der Einschleppungsgefahr von Krankheiten und Parasiten äußerst fahrlässig, verantwortungslos und nicht zielführend, Bienenmaterial aus anderen Ländern nach Deutschland einzuführen. “ (bienen&natur 3/2020)

Auf keinen Fall sollen Bienenvölker aus unbekannten Quellen im Internet bezogen werden.

Es wird empfohlen, die eigenen Völker durch Ableger oder Schwarmvorwegnahmen zu vermehren.